Feuerwehrhocketse in Stuttgart-Stammheim am 27./28.05.2017

Am 27.05.2017 besuchte unsere Bundestagsabgeordnete Karin Maag , die Schauübung der Jugendfeuerwehr Stammheim.

Anschließend informierte Sie sich im Gespräch mit Abteilungskommandant Christian Frey und der CDU Beszirksgruppe Stammheim über die aktuellen Sorgen und Themen der Freiwilligen Feuerwehr in Stammheim.

In der lockeren Runde wurden die verschiedensten Aspekte der Arbeit der FFW Stammheim erörtert.  Auch im Namen des Bezirksbeirates und der CDU Stuttgart: ein großes Lob und herzlichen Dank an die Freiwilligen Helfer.

 

Auch am späten Abend war noch eine super Stimmung.

 

Neuer Vorstand in der CDU Bezirksgruppe Stammheim

Die Bezirksgruppe der CDU Stuttgart-Stammheim wählte am 26.04.2017 Bianka Durst zur neuen Vorsitzenden .

Die neue Vorstandschaft der Bezirksgruppe

Am Mittwoch, dem 26.04.2017, fand die Mitgliederversammlung der CDU Bezirksgruppe  im TV Heim statt. In seinem Bericht blickte der scheidende Vorsitzende Rudi Beer auf ein  erfolgreiches Jahr 2016 zurück, das vor allem vom  Wahlkampf geprägt war. Er gab einen Ausblick auf den anstehenden Bundestagswahlkampf und brachte uns seine Sicht der aktuellen Europapolitik näher.

Anschließend fanden Neuwahlen statt. Da Rudi Beer nicht mehr zur Wahl antrat, musste ein neuer Vorstand gewählt werden. Die Versammlung wählte daraufhin einstimmig Bianka Durst zur neuen ersten Vorsitzenden und Stefan Kulle und Klaus Benzing zu den stellvertretenden Vorsitzenden.

Die neue Vorsitzende Bianka Durst bedankte sich im Namen der Bezirksgruppe bei Rudi Beer für sein großes Engagement und die erfolgreiche Vorstandsarbeit und wertete diese als wesentliche Faktoren für die Erfolgreiche Arbeit der letzten 17 1/2 Jahre, die Rudi Beer als Vorsitzender der Bezirksgruppe begleitete.

In ihrer Einstandsrede erklärte Bianka Durst die Gewinnung neuer Mitglieder zum Schwerpunkt der kommenden Jahre. Gleichzeitig bat Sie die anwesenden Mitglieder,  sich weiterhin so zu engagieren wie bisher.

Für das Jahr 2017 sind bereits einige Veranstaltungen geplant, darunter verschiedene Aktionen und einen Stammtisch, der am 5. Juli 2017 im TV Heim stattfinden soll.

Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Vorsitzende Bianka Durst; stellv. Vorsitzender Stefan Kulle; stellv. Vorsitzender Klaus Benzing; Internetbeauftragter Rainer Salzer; Schriftführer Rolf Durst;

Beisitzer: Petra Benzing;  Marina Bacher;  Robert Bacher; Lina Metzger und Hans Gangl.

Verleihung der Konrad-Adenauer Medaille an Rudi Beer

v.l.n.r. Bastian Atzger, Bianka Durst und Rudi Beer

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 26.04.2017 wurde Herrn Rudi Beer die Konrad-Adenauer Medaille in Silber für seine besonderen Leistungen verliehen. 

 

Hinweise zur Konrad-Adenauer Medaille:

„Mit dieser Auszeichnung“, so das Verleihungsstatut, „soll verdienten Frauen und Männern Deutschlands und des Auslands unabhängig von ihrer Abstammung und Rasse, ihrer Heimat und Herkunft, ihres Glaubens, ihrer religiösen oder politischen Anschauung Anerkennung und Dank sichtbar zum Ausdruck gebracht werden.“

 

Einladung zur Mitgliederversammlung am 26.04.2017

Einladung zur Mitgliederversammlung der

CDU Bezirksgruppe Stammheim

am

Mittwoch, den 26.04.2017

um 19 Uhr

in der Vereinsgaststätte des TV Stammheim.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung und der Beschlussfähigkeit
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Aussprache und Diskussion
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahlen
    a.) eines Versammlungsleiters
    b.) eines Schriftführers
    c.) einer Zählkommission
  7. Neuwahlen eines Bezirksgruppenvorstandes für die nächsten zwei Jahre
    a.) Vorsitzende(r)
    b.) 2 stellvertretende Vorsitzende
    c.) Schriftführer(in)
    d.) Internetbeauftragte(n)
    e.) 5 Beisitzer(innen)
  8. Verschiedenes

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung.

 

 

Seminar zum Thema „Ehrenamtliche politische Arbeit vor Ort“

Unser stellvertretende Ortsgruppenvorsitzende, Frau Bianka Durst, nahm am 31.03. – 01.4.2017 zum Seminar „Ehrenamtliche politische Arbeit vor Ort“ im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin teil . An diesem Seminar nahmen ehrenamtliche Vertreter von Orts- und Kreisverbänden der CDU aus ganz Deutschland teil.

v.l. Angelika Sauer und Bianka Durst

Nach dem Einführungsvortrag des CDU-Generalsekretärs, Dr. Peter Tauber, zur politischen Lage begannen die einzelnen Seminarpunkte, wie:

  • Social Media., wie man in der Praxis Facebook und Co. richtig einsetzt
  • Vorstellung „Conncet 17 – Die Unterstützer“ – Kampagnenservice zur Bundestagswahl 2017
  • Motivation der Mitglieder zur Bundestagswahl 2017
  • Mitgliederwerbung. Der Koordinator Mitgliederservice Frank Niebuhr stellte die neue Mitgliederwerbung vor

Die Diskussionen waren sehr angeregt und jeder konnte für seinen Ortsverband viele Erkenntnisse mitnehmen.

Zum Schluss gab es noch Übungen im Häuserwahlkampf:
Reden – Argumentier – Überzeugen.
Es waren zwei arbeitsreiche Tage in Berlin.

 

error: Content is protected !!