Bianka Durst scheidet aus dem Bezirksbeirat aus

Unsere Bianka Durst ist kommunalpolitisch bereits viele Jahre für die CDU aktiv. Seit 2006 war sie Mitglied im Bezirksbeirat des Stadtbezirks Stammheim.

Als Maximilian Mörseburgs Nachfolgerin rückt auf Beschluss des Gemeinderats Bianka Durst als nächste Ersatzperson der Christlich Demokratischen Union (CDU) nach.

Sie ist Vorsitzende der CDU‐Bezirksgruppe Stammheim, Mitglied im Kreisvorstand und der Frauen Union Stuttgart und übt verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten aus.

Sie engagiert sich für alten‐ und behindertengerechten, bezahlbaren Wohnraum und die Nahversorgung vor Ort, für ein Leben im Alter, Jugendbetreuung und Ärzteversorgung sowie für Stuttgart als eine lebenswerte und sichere Stadt.

Sie ist als Betreuungsstadträtin für Stammheim und Zuffenhausen zuständig.

Wir freuen uns, dass Bianka zukünftig für den Stuttgarter Norden eine Stimme in den verschiedensten Gremien hat und somit auch die Belange der Bürgerinnen und Bürger des Stuttgarter Nordens vertreten wird.

Wir wünschen ihr viel Erfolg in der neuen Position.

« Maximilian Mörseburg, mit dem Direktmandat in den Bundestag #StandWithUkraine »